Veranstaltungen

Die zentrale Veranstaltung der Fachgruppe ist der Krypto-Tag. Der Krypto-Tag soll Nachwuchswissenschaftlern auf dem Gebiet der Kryptographie die Möglichkeit bieten, Kontakte über die eigene Universität hinaus zu knüpfen. 

Darüberhinaus organisiert die Fachgruppe zahlreiche weitere Veranstaltungen, wie den Western European Workshop on Research in Cryptology sowie Workshops auf Konferenzen der GI.

 

Nächster Krypto-Tag

27. Krypto-Tag, 7.-8. Dezember 2017
IHP, Frankfurt (Oder)

 

 

 

Publikationen

Die Fachgruppe publiziert regelmäßig Berichte über die von ihr veranstalteten Konferenzen. Die folgenden Publikationen sind online verfügbar:

 

 

Archiv Veranstaltungen

Die Fachgruppe Angewandte Kryptographie hat seit ihrem Bestehen die folgenden Veranstaltungen organisiert:

  • Mitorganisation der crypt@b-it 2016 & ubicrypt summer school, 25.-29. Juli 2016 am b-it, Bonn.
  • Mitorganisation der Tagung GI-Sicherheit, 19.-21. März 2014, TU Wien
  • Workshop Anwendung und Mitgestaltung von Kryptonormen als Zukunftssicherung, in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe EZQN und dem Deutschen Institut für Normung, 24. Mai 2013, Berlin
  • Organisation eines Tutorials zum Thema Bitcoin auf der GI Informatik 2012.
  • Im Rahmen der GI Sicherheit 2012 wurde eine special session "Angewandte Kryptographie" organisiert.
  • Mitveranstalter des Workshops "Innovative und sichere Informationstechnologie für das Gesundheitswesen von morgen" am 7. September 2011.
  • Im Rahmen der GI Sicherheit 2010 wurde eine special session "Kryptographie in Theorie und Praxis" organisiert.
  • Die Fachgruppe war Mitorganisator des Workshops "Innovative und sichere Informationstechnologie für das Gesundheitswesen von morgen" (Workshop bei der GMDS-Jahrestagung, Mannheim) am 8. September 2010.
  • In Zusammenarbeit mit den Fachgruppen PET und SIDAR organisierte die Fachgruppe Angewandte Kryptographie auf der GI Informatik 2009 den Workshop "Sicherer Umgang mit sensiblen Daten - technische Prävention und Reaktionen auf Datenschutzverletzungen".
  • Im Rahmen der Sicherheit 2008 vom 2.-4. April 2008 in Saarbrücken wurde am 4. April auch ein Tutorium Kryptologie für Anwender von Ulrich Greveler und Christopher Wolf seitens der FG Krypto angeboten.
  • Im Rahmen der GI Informatik 2007 wurde der Workshop "Kryptologie in Theorie und Praxis" organisiert.
  • Vom 7.-12.1. 2007 fand auf Schloß Dagstuhl ein internationales Seminar zum Thema "Symmetric Cryptography" statt. 
  • Am 21. Februar 2006 hat die Fachgruppe im Rahmen der Tagung Sicherheit 2006 einen Workshop zum Thema "Angewandte Kryptologie" veranstaltet.
  • Vom 5. bis zum 7. Juli 2005 fand in Leuven (Belgien) der erste Western European Workshop on Research in Cryptology (WEWoRC) statt.

 

 

 

WEWoRC

Der "Western European Workshop on Research in Cryptology" (WEWoRC) war eine internationale Tagung, die sich vor allem an Nachwuchswissenschaftler wendet. Sie fand immer in ungeraden Jahren statt.

  


http://fg-krypto.gi.de/veranstaltungen.html